Finden Sie die besten Preis
Ankunft Abfahrt
Erwachsene
Kinder

Informationsschreiben gemäß Artikel 13 Gesetzesdekret Nr. 196/2003. Nach dem Gesetzesdekret Nr. 196/2003 ("Persönliche Daten und Datenschutzgesetz"), unser Hotel die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten, ausschließlich zur Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen, die die Geschäftsbeziehung zwischen uns regieren. Aus diesem Grund werden Ihre personenbezogenen Daten oder Daten von gerichtlicher Relevanz unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Gemäß dem obenerwähnten Gesetzartikel 13, sind wir verpflichtet, Sie über Folgendes zu informieren: 
Zweck der Datenverarbeitung 
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden im Rahmen unserer täglichen Geschäftsabwicklung und insbesondere für die Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z. B Einhaltung von Verwaltungs-, Finanz- und Rechnungswesen, etc.) angefordert und dienen als Marktforschung und Direktmarketing. 
Behandlungsverfahren. 
Bezüglich des Behandlungsverfahrens, informieren wir Sie, dass Ihre Daten sowohl in Papierformat als auch in EDV-gestützter Form in besonderer Kennzeichnung archiviert werden. Diese angemessenen Sicherheitsmaßnahmen unterliegen dem Schutz der Privatsphäre in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften. Ihre persönlichen Daten werden durch die entsprechende Datenverarbeitung und Archivierungs-Software verarbeitet. 
Obligatorische oder optionale Dateneingabe 
Wir informieren Sie, dass Ihre Einwilligung nicht erforderlich ist (gemäß Art. 23. und entsprechenden Änderungen des oben genannten Gesetzes), wenn unser Unternehmen die betreffenden Daten für die Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen erfordert. Wenn diese entsprechenden Daten Bestandteil aus öffentlichen Registern, Listen, Urkunden oder Dokumenten darstellen und diese für jedermann frei zugänglich sind. Immer, wenn solche Daten für die Verteidigung der Rechte in der Rechtsprechung des Gesetzes dienen. In jedem Fall können diese Daten verarbeitet jedoch nicht veröffentlicht werden. 
Folgen der Zustimmungsverweigerung 
Ihre Zustimmungsverweigerung zu unserer Datenverarbeitung, welche als grundlegend gilt wie obenbeschrieben in Punkt a) (wie Namen, Standesamt, Domizil, Niederlassung, Stammkapital, Telefonnummern, Faxnummern, Name des gesetzlichen Vertreters, Mehrwert- und Einkommensteuer, Registrierungszahlen, Unternehmenszweck und Banking Koordinaten, etc.), kann die Verhinderung der Errichtung oder Fortführung einer vertraglich geregelten Geschäftsbeziehung mit Ihnen zur Folge haben. 
Parteien, an die Ihre Daten übermittelt werden können.
Ihre personenbezogenen Daten können an folgende Drittpersonen angemeldet werden:

  • Parteien, denen das Zugriffsrecht Gesetzes wegen gewährleistet ist;
  • Zahlungs- und Inkasso-Kreditinstituten, Versicherungen und Revisoren;
  • Inkassobüros;
  • Datenverarbeitung und IT-Unternehmen;
  • Korrespondenz-Service-Unternehmen;
  • Tochter- oder Muttergesellschaften, Consociate

Verantwortliche Parteien, die in der Ausführung ihrer Aufgaben Kenntnis über Ihre Daten erlangen. 
Ihre persönlichen Daten werden durch die Parteien in den folgenden Rubriken verwaltet:

  • Unternehmensführung, welche in der Ausführung ihrer Aufgabe verantwortlich ist für eine solche Datenverarbeitung;
  • Zentrale Genossenschaften, welche in der Ausführung ihrer Aufgaben verantwortlich sind für eine solche Datenverarbeitung;
  • Hotel-Management-Agenten, welche in der Ausführung ihrer Aufgaben verantwortlich sind für eine solche Datenverarbeitung;
  • Rezeption, Verwaltung und Finanzdepartment der Strukturen verwaltet von , welche in der Ausführung ihrer Aufgaben verantwortlich sind für eine solche Datenverarbeitung;

Solche Daten werden niemals ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung verteilt werden. 
Recht gemäß Artikel. 7 Gesetzesdekret Nr. 196/2003 
Schließlich informieren wir Sie gerne über Ihre Rechte gemäß Art. 7 welche Sie Gesetzes wegen berechtigt folgende Informationen anzufragen: 
a) die Angabe der Herkunft der Daten, den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung, die Identifizierung der Inhaber und der Manager welche verantwortlich sind für die Datenverarbeitung, die Rubriken der Partei an welche solche Daten mitgeteilt werden können oder die, welche eventuell durch die Ausführung Ihrer Aufgabe der Datenverarbeitung Kenntnis über Ihre Daten erlangen können; 
b) die Bestätigung der Existenz von persönlichen Daten und die angewandte Logik für alle Bezug nehmend computergesteuerten durchgeführten Verarbeitungen; 
c) die Stornierung und Änderung von Daten in anonymer Form welche durch die Verarbeitung das oben genannte Gesetz verletzen; 
d) die Aktualisierung, Berichtigung und Ergänzung - wenn Sie es wünschen – von diesen personenbezogenen Daten; 
e) die Bestätigung, dass die Geschäftstätigkeit gemäß c) und d), zur Aufmerksamkeit derer, denen diese Daten übermittelt worden sind, abgesehen von den gesetzlich vorgesehenen Fällen; 
f) das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Verarbeitung für geeignete Zwecke durchgeführt wird; 
g) das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung von Direktverkauf, Werbung, Geschäftskommunikation oder Marktforschung, zu opponieren. 
Vertragsparteien

Bildergalerie - Kinderspielplatz Garten - Ferienwohnungen Balkon mit Meerblick - Schwimmbad Sonnenterrasse - Bar Fruehstueck Aperitifs

Kinder Pool
Laufen im Pool
Pool im Gruen in Pietra Ligure!
Garten mit Citronen
Top